Schule

Schule

Schulabschlüsse bilden den Schlüssel zur beruflichen Karriere: Ohne Hauptschulabschluss wird es sehr schwierig, überhaupt einen Job zu finden; ein Realschulabschluss ist sehr oft die Voraussetzung für einen Ausbildungsplatz; und ohne Hochschulreife kann nur über Umwege studiert werden.

Schule

Studium

Studium

Ein Fernstudium ist eine akademische Ausbildung, bei der am Ende idealerweise ein Hochschulabschluss erworben wird. Entscheidend ist dabei, dass die Studierenden keine Vorlesungen und Seminare besuchen, sondern größtenteils in Eigenregie lernen.

 
Studium

Berufliche Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung

Viele Fernlehrgänge haben die berufliche Weiterbildung zum Ziel. Darunter können jene Angebote verstanden werden, die unterhalb eines universitären Fernstudiums und oberhalb der privaten Weiterbildung den Erwerb berufsrelevanter Zusatzqualifikationen anvisieren.

 
Berufliche Weiterbildung

Private Weiterbildung

Private Weiterbildung

Die private Weiterbildung dient vornehmlich der Verfolgung persönlicher Talente und Interessen. Im Gegensatz zur beruflichen Weiterbildung ist sie daher meist weniger strukturiert und zielt nicht auf den Erwerb von Abschlüssen oder Zertifikaten.

 
Private Weiterbildung

Fernlernen

Fernlernen

Die Grundidee des Fernlernens ist immer gleich – egal, ob das Ziel ein Schulabschluss, ein Hochschuldiplom oder die berufliche bzw. private Weiterbildung ist. Diese Seite fasst einführend die zentralen Merkmale und Herausforderungen dieses besonderen Lernarrangements zusammen.

Fernlernen

Finanzierung

Finanzierung

Ein Fernlehrgang kostet immer Geld. Die anfallenden Kosten variieren in der Regel mit Ziel und Inhalt der Lehrgänge: Ein Fernstudium ist meist teurer als eine berufliche Weiterbildung, die wiederum teurer ist als eine rein private
Weiterbildung.

Finanzierung